Home » Posts tagged "32 – Weltraum"

Gorath – Ufos zerstören die Erde (1962)

Intergalaktischer Stierkampf: Ausweichmanöver um jeden Preis Yôsei Gorasu Ufos zerstören die Erde (1962, Japan) Regie: Ishirô Honda mit Ryô Ikebe, Yumi Shirakawa, Akira Kubo, Kumi Mizuno, Hiroshi Tachikawa u.a. DVD von Cine Club Dieser Film von Ishirô Honda, der in den 50ern mit Godzilla seinen Weltruhm begründete, ist ein erstklassiges Beispiel dafür, was eine Industrie

Read more »

Astronaut Farmer (2006)

Es muß meine Unachtsamkeit gewesen sein, oder Astronaut Farmer ist tatsächlich im Veröffentlichungsstrudel untergegangen. Denn allein schon der Opener prägt sich mit seinem Astronauten zu Pferde unweigerlich ein. Ein bisschen Phantastik wird zwar eine Rolle spielen, doch sollte man es wohl eher Träumerei nennen. So wie die Hauptfigur Charles Farmer (Billy Bob Thornton) seine zweite

Read more »

Operation Ganymed (1977)

Operation Ganymed sollte eine Uno-Friedensmission werden. 3 Raumschiffe, bemannt mit Astronauten aus den USA, der Sowjetunion und Europa wurden unter Jubel in den Himmel geschossen, um den Jupitermond Ganymed zu erkunden. Die Einleitung verweist uns auf die Aufgabe der Mission, als nach einem Swing-By-Manöver der Kontakt zu den All-Pionieren abgerissen war. Eine Schweigeminute der Uno-Funktionäre

Read more »

It! The Terror from Beyond Space (1958)

Insider wissen, daß sich der Film Alien gar königlich an It! The Terror from Beyond Space bedient hat. Warum der Film nun dennoch nicht der Weisheit letzter Schluß ist? Im Grunde ist Edward L. Cahns Science-Fiction-Horror nicht viel anderes als Das Ding aus einer anderen Welt im Weltall und das spart dann sogar die Parallelen

Read more »

Critters 4 – Das große Fressen geht weiter (1992)

Wenn man denkt, schlimmer geht es nicht mehr, kommt der nächste mit der größeren Gurke daher. Wahrlich, vom Ansatz her kann man bei Critters 4 – Das große Fressen geht weiter keine Vorwürfe machen. Natürlich gibt es aber ganz andere Krankheiten. Um nämlich die Geschichte im Weltraum noch einmal ganz neu aufzurollen, werden einfach möglichst

Read more »

Critters – Sie sind da! (1986)

Critters sind die Arschlöcher des Weltalls, die tödliche Transformation der Tribbles, falls sich noch wer an die Raumschiff Enterprise Folge erinnert und damit ja auch von der aktuell erfolreichen Gremlins-Welle nicht so weit weg. Outer Space. Critters brechen aus einem Gefängnis aus. Ein Obermufti, der aus dem Star Wars Universum stammen könnte und Butterball aus

Read more »

Arachnia (2003)

Die Filme des Brett Piper sind ein spezialgelagerter Sonderfall, liefert er doch stets Genrefilme aus einer gewissen Fanperspektive ab. Dabei hat sich nach seinem 1982 mit auf dem heimischen Küchentisch erstellten Stop-Motion-Effekten ausgestatteten und zum Überraschungs-Kult-Erfolg avancierten Mysterious Planet in den folgenden 18 Jahren mit 3 weiteren Titeln eher wenig getan, bis er nach der

Read more »