Home » Posts tagged "30 – 3D"

Gyo – Der Tod aus dem Meer (2012)

Pups dich frei, dann rennt der Hai Gyo Gyo – Der Tod aus dem Meer (2012, Japan) Regie: Takayuki Hirao Blu-ray/3D Blu-ray/DVD von I-ON New Media Anime-Konsum nimmt üblicherweise einen von zwei Wegen. Der eine führt zu einer Übersättigung durch behäbige Variationen immer gleicher Prinzipien, deren Sensationswert sich irgendwann abnutzt. Der andere führt in der

Read more »

Toy Story (1995)

Was macht das Spielzeug, wenn du nicht hinsiehst? Toy Story (1995, USA) Regie: John Lasseter u.a. Blu-ray Collection, 3D Blu-ray, DVD von Walt Disney Immer wieder erwische ich mich dabei, wie ich alte Vorurteile zurückziehen muß. Im Fall von Toy Story darf ich mich auf eine wilde Jugendzeit berufen, in der ich meinen Spieltrieb zwar

Read more »

Sharknado (2013)

Runter mit den Windhosen, ist Sharknado mehr haiter oder wolkig? Sharknado (2013, USA) Regie: Anthony C. Ferrante mit Ian Ziering, Tara Reid, John Heard, Cassie Scerbo, Jaason Simmons u.a. 3D Blu-ray, Blu-ray & DVD von Great Movies Dank #SchleFaZ (Die schlechtesten Filme aller Zeiten) und dem Sender Tele 5 wird die Trashkultur auch im Jahr

Read more »

Die Schlümpfe (2011)

Soll man schlumpfinistisch oder eher pessischlumpfig sein? The Smurfs aka Die Schlümpfe (2011, Belgien/USA) Regie: Raja Gosnell mit Hank Azaria, Neil Patrick Harris, Jayma Mays u.a. Mit Die Schlümpfe sollten nun also die kleinen blauen Racker ein Revival erleben, die sich vornehmlich als Gummi- und Ü-Ei-Figuren, auf Schallplatten von Vader Abraham und als Fernsehserie durch

Read more »

Iron Man 3 (2013)

Schon von Autoren-Seite scheint Iron Man 3 eine Art Selbstfindungstrip geworden zu sein. Nach dem ganzen Getöse ist Tony Stark (Robert Downey Jr.) etwas abgespannt, während er Pepper Potts (Gwyneth Paltrow) zwar die Firmenbelange regeln läßt, ihr aber in seinem von Schlaflosigkeit geprägten Lebenswandel nicht die Aufmerksamkeit zukommen läßt, die sie sich wünscht. Zur Orientierung

Read more »

The Amazing Spider-Man (2012)

Ein Film wie The Amazing Spider-Man schreit nach Polemik. Es scheint, als fühle sich jeder zweite Autor zu seiner Pflicht berufen, diese Produktion auf seine Schwächen zu durchleuchten oder einfach nieder zu machen, um möglichst noch in selbstinszenatorischer Weise über den angerichteten Scherbenhaufen zu strahlen und doch im Grunde eine ehrliche Filmkritik außen vor gelassen

Read more »

Fright Night (2011)

Wenn man heute einen Text über eine aktuelle Kinoproduktion verfasst, so steht man häufig in der Versuchung über die Unnötigkeit von Remakes, Reboots und 3-D zu philosophieren. Bei Fright Night war das Gefühl nicht ganz so negativ durchwachsen, zumal Produzent Mike De Luca schon zu Beginn über das Konzept sagte, daß es doch lustig wäre,

Read more »