Home » Aktionen » Ein Film – Viele Blogger » Jahrgang 2014 » Verfluchtes Amsterdam (1988)

Verfluchtes Amsterdam (1988)

Verfluchtes Amsterdam auf DVD von EuroVideo
DVD von EuroVideo

Eine Prostituierte wird ermordet und die Leiche auffällig zur Schau gestellt. Schon bei der Anfahrt zum Tatort werden die engen Gassen Amsterdams zum Verhängnis für den Ermittler Eric Visser (Huub Stapel). Er scheint dem Mörder immer dicht auf der Spur, doch dieser kann der Polizei immer wieder entkommen und sie in die Irre leiten. Opfer um Opfer kostet dies das Leben. Bevorzugt tritt der Täter als Taucher auf, doch als es brenzlig wird, kommt es zu einer großen Verfolgungsjagt durch die Grachten der niederländischen Hauptstadt.

Ein Film – Viele Blogger ist eine Mitmachaktion. Du hast selbst einen Artikel zum Film geschrieben, kannst ergänzende Daten liefern, oder möchtest einfach deine Meinung kund tun? Wir freuen uns über deinen Kommentar!

Kritiken zu Verfluchtes Amsterdam

Ganz guter Film, der leider unter schwachen Nebendarstellern und einer noch schwächeren Auflösung zu leiden hat. Die Synchronisation ist nebenbei auch mehr schlecht als Recht. Und von der Musik fang ich gar nicht erst an.

Marcel Michaelsen auf Filmschrott
(Abgerufen am 13.09.2014)

Verfluchtes Amsterdam [...] verschmilzt als waschechter Kriminal-Thriller mit Horrorfilm-Ästhetik gleich soviele Facetten miteinander, daß man glaubt, Dick Maas habe darum gebangt, nie wieder einen Film drehen zu dürfen. Dabei spielt er mit den Kulissen der Stadt Amsterdam und ist wundervoll zynisch, wenn er zwischen europäischer Biederlichkeit und Sensationen von internationalem Format wechselt.

Intergalactic Ape-Man auf Intergalaktische Filmreisen
(Abgerufen am 04.09.2014)

Die “Usual Suspects” des Podcasts Schöner Denken gehen mit dem Genuß von Verfluchtes Amsterdam vornehmlich Jugenderinnerungen auf die Spur. Leider überwiegt dabei nicht die Wiedersehensfreude, sondern ein eher distanziertes Vergnügen vor dem Hintergrund als überholt empfundener Mechanismen. Welche teils dennoch positiven Schlüsse die vier aus dieser Session gezogen haben, erfahrt ihr auf Schöner Denken.
(Abgerufen am 04.09.2014)

Verfluchtes Amsterdam“ ist ur-holländisch, wird weder von italienischem noch von amerikanischen Einfluss verfremdet, und das macht ihn zu einem Original, zu einem Stück gelungener Europa-Kost, wie es gern unterschätzt wird. In dieser holländischen Art mögen die Protagonisten auf den bienenfleißigen, biederen Deutschen schluderig und nur halb bei der Sache wirken, letztendlich spiegeln sie jedoch den entspannten Lebensstil wieder und die Unaufgeregtheit mit welcher man trotzdem ans Ziel gelangt – ebenso wie der Film selbst[...]

Schlombie auf Schlombies Filmbesprechungen
(Abgerufen am 03.09.2014)



  • Originaltitel: Amsterdamned
  • Deutscher Alternativtitel: Verfluchtes Amsterdam
  • Regie: Dick Maas
  • Autor: Dick Maas
  • Darsteller: Huub Stapel (dt. Frank Glaubrecht), Monique van de Ven (dt. Ulrike Möckel), Serge-Henri Valcke (dt. Wolfgang Ziffer), Hidde Maas (dt. Joachim Pukaß), Wim Zomer (dt. Manfred Lehmann), Tanneke Hartzuiker (dt. Liane Rudolph), Tatum Dagelet, Edwin Bakker, Lou Landré (dt. Joachim Kerzel), Pieter Lutz, Barbara Martijn, Door van Boeckel, Simone Ettekoven, Pieter Loef, Paul van Soest (dt. Detlef Bierstedt), Koos van der Knaap, Jules Croiset (dt. Jochen Schröder), Helmert Woudenberg, Lettie Oosthoek, Bert Haanstra, Simon van Collem, Inge Beekman, Laurens Geels, G.H. van Essen, Bert Luppes, Ko van den Bosch, Jaap Stobbe, Hans Dagelet (dt. Jörg Döring), Louise Ruys, Inge Ipenburg, Roelant Radier (dt. Michael Christian), Leontine Ruiters, Don Duyns, Hans Beijer, Freark Smink (dt. Benjamin Völz), Myra de Vries, Jan van Eijndthoven, Leonie de Laat, Lars Boom, Tjerk Risselada, Jan Winter, Huub Goedegebuure, Frank Brouwer, Flip Filz, René Lobo, Franklin Salanous, Jan de Koning, Eric Kuit, Leo Straus, Maríen Jongewaard, Frits Jansma, Paco García Fernández, Hiromi Tojo, Victor Tiebosch, Lilian van Everdingen, Sylvia Weve, Moa Borm, F.S. Tsjim, Kiew San Cheng, Jan Doense
  • Erstaufführung: 11.02.1988, Niederlande
  • Produktionsland: Niederlande
  • Produktionsfirma: First Floor Features
  • Produktion: Dick Maas, Laurens Geels
  • Kamera: Marc Felperlaan
  • Schnitt: Hans van Dongen
  • Musik: Dick Maas
  • Special Effects: Sjoerd Didden, Martin Gutteridge, Karin Van Dijk, Hans Voors
  • Stunts: Vic Armstrong, Dickey Beer, Linda Beer, Dave Bickers, Terry Cade, Jordi Casares, Stuart Clark, Simon Crane, Perry Davey, Tracey Eddon, Nick Gillard, Frank Henson, Nick Hobbs, Sean McCabe, Wayne Michaels, Valentino Musetti, Ray Purkis, Dick Todd, Sophie van Wel

Infos: OFDb, IMDb, Wikipedia, Moviepilot

One comment on “Verfluchtes Amsterdam (1988)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>