Der Greifer (1930)

Der blonde Hans beim Scotland Yard Der Greifer (1930, Deutschland/Großbritannien) Regie: Richard Eichberg mit Hans Albers, Charlotte Susa, Eugen Burg, Harry Hardt, Margot Walter, Karl Ludwig Diehl u.a. DVD von Filmjuwelen Heute werden viele Deutsche an Jean-Paul Belmondo denken, wenn ein Film namens Der Greifer zur Sprache kommt. Als großer Anhänger des Schauspielers Hans Albers

Read more »

Mörderischer Schwarm – Killerbienen! (2002)

Summ Summ Summ, Killer summ herum Killer Bees! Mörderischer Schwarm – Killerbienen! (2002, Kanada) Regie: Penelope Buitenhuis mit C. Thomas Howell, Tracy Nelson, Fiona Loewi, Noel Fisher, Emily Tennant u.a. DVD von Cine Plus / VCL Affen, Saurier, Krokodile aber auch Spinnen, Hasen, Schnecken, Socken, Kühlschränke, Fahrstühle und Wäschemangeln – die Variablität der alltäglichen wie

Read more »

Intergalaktisch mit Auszeichnung

Ein Review des Monats und ein paar Filme für lau Wie wir inzwischen zu unterschiedlichen Gelegenheiten festgestellt haben, schreiben wir “Privaten” mehr so ins Leere und sind in der stillen Hoffnung auf etwas Wertschätzung und Feedback. Diesbezüglich sind die Ambitionen von Tiberius Film als sehr positiv zu erachten. In der Programmauswahl durchaus für Überraschungen aus

Read more »

Sätze über Filme

Dramaturgisch klangvolle Liebesmüh Neuer Monday, neues Glück. Jetzt liegen schon mindestens drei Wochen hinter mir, die eigentlich nur noch aus Arbeit und ein ganz bisschen Offline-Leben bestanden haben. Dabei habe ich sogar angefangen, ein paar Postings zu formatieren. Mal sehen, in wie vielen Wochen ich dann damit fertig bin, da ich auch noch andere Vorlegetermine

Read more »

Blogparade: Filme für die Insel

Die härteste und vermutlich willkürlichste aller Entscheidungen Zickezacke muß das heute gehen. Das Stöckchen, das ich bei Pieces of Emotions gefunden habe, kommt zum Glück ohne Kommentare aus. Das spart Zeit um noch schnell einen Kokusnussersatz für Juli zu suchen. Thomas hat nach fünfzehn Filmen für die Insel gefragt. Mein Kanon als solches ändert sich

Read more »

Schnatterday: Printmagazine vs. Blog & Onlinejournalismus

… erste Gedanken nach einem Selbstversuch Wisst ihr noch? Damals, als die Printjournalisten um Ihren Platz fürchteten, weil man plötzlich alles in irgend einer Form auch online lesen konnte? Plötzlich waren sie da. Erst waren es nur wenige Menschen, die sich in Newsgroups austauschten. Manch einer baute seinen digitalen Schrein mit blinkenden Bildchen zu seiner

Read more »

The first Apevenger

Von handkopierten Muskeln zur Mutterliebe des Justus Jonas Nun ist der neue Media Monday immerhin auch ein positives Feedback zu meinem Social Sunday, was mich sehr freut und sicher auch zu der überraschend positiven Wirkung beigetragen hat. Ich habe meine Antworten immer mal nebenbei getippt, was schon nahe legt, daß ich diese Woche nicht mal

Read more »

Social Sunday: ERGOThek

Ein sozialer Sonntag zum Kennenlernen, Entdecken und Nachdenken Ich gehe Sonntags nicht in die Kirche, aber als Mitglied eines sozialen Onlinegefüges denke ich dennoch an meine Nächsten. Mit den folgenden Gedangengängen an meinen Social Sunday gehe ich deshalb schon länger schwanger, spätestens, seit ich selbst Schritte zur Festigung einer Filmblogosphäre unternommen habe. Was ich heute

Read more »

Blutspur im Park (1971)

Blutspritzer auf den Schwingen des Schmetterlings Una farfalla con le ali insanguinate Blutspur im Park (1971, Italien) Regie: Duccio Tessari mit Carole André, Helmut Berger, Lorella De Luca, Wendy D’Olive, Ida Galli, Wolfgang Preiss u.a. VHS von EuroVideo Vielleicht, weil der deutsche Titel Das Messer oder Blutspur im Park wenig Bezug auf den eher poetisch

Read more »

Der Satan lockt mit Liebe (1960)

Eine rückblickende Liebeserklärung an den Film Noir Der Satan lockt mit Liebe (1960, Deutschland) Regie: Rudolf Jugert mit Belinda Lee, Joachim Hansen, Ivan Desny, Heinz Engelmann u.a. DVD von Filmjuwelen Nicht nur für Wolf C. Hartwig und seine Rapid Film wirkt es zeitgemäß, einen Film mit dem Titel Der Satan lockt mit Liebe auf den

Read more »

Trivialer Großbrand im Affenhaus!

Von Kunst bis zu okkulten Liebesbekundungen Mitternacht. Da liegt sie nun vor mir, die neue Woche und ich weiß, daß ich den gerade in vier Stunden über einen Film heruntergerasselten Text nicht jetzt veröffentlichen kann, weil dieser einfach noch ein wenig Reife erfordert. Überhaupt ist es etwas schwerer geworden. Mit den Blogartikeln. Ich schreibe nicht

Read more »

Affen zähmen leicht gemacht…

…oder es sollte lieber mehr Affenfilme geben. Wat, wer bist du denn? Jop, ich habe grade Lust was rauszurotzen und habe genau 15 Minuten, bevor ich abfahren muß. Und weil die Fragen, die ich zufällig früh im Media Monday gelesen habe nicht ganz so drög sind, beantworte ich die jetzt. BÄM! Weil ich die Diskussion

Read more »